View english version

Gulabi Lens

The story opens with newly married Ravi and Suman arriving at his single-room house in Mumbai. Ravi is proud of this little nest he has built. Suman is wide-eyed and slightly unsure of what happens next. Ravi is a maths teacher in a municipal school but also a closet poet. It is his imagination that makes his drab life interesting, even fun. But when he imagines her at their small home he hears her say that she wishes to be back home, away from him. This breaks his heart and confuses Suman – who doesn’t understand the change in her husband’s behaviour. Over the course of two days, the viewer sees them find a common language, the magic of beginning to fall in love.

  Die Geschichte beginnt mit der Ankunft des frisch verheirateten Paares Ravi und Suman in seinem Einzimmerhaus in Mumbai. Ravi ist stolz auf dieses kleine Nest, das er gebaut hat. Suman macht große Augen und ist etwas unsicher, was als nächstes passieren wird. Ravi ist Mathematiklehrer an einer städtischen Schule, aber auch ein heimlicher Dichter. Es ist seine Vorstellungskraft, die sein eintöniges Leben interessant, ja sogar lustig macht. Als er sich allerdings seine junge Frau in ihrem gemeinsamen Heim vorstellt, hört er sie sagen, dass sie wieder zu Hause sein möchte, weg von ihm. Das bricht ihm das Herz – und verwirrt Suman, die die Veränderung im Verhalten ihres Mannes nicht versteht. Das Publikum kann verfolgen, wie die beiden im Laufe von zwei Tagen eine gemeinsame Sprache finden – der Zauber einer aufkeimenden Liebe.




Credits




Script: Saurabh Gupta   Cinematography: Vandita Jain   Editor: Rajdeep Dhanuka Navnita Sen   Sound Design: Priyankar Basu Anish Poduval   Cast: Sohum Shah Vrajesh Hirjee Anushka Ranjan Goraksha Sakpal



Weitere Details

Englischer TitelTrough Rose Coloured Glasses
OrginalspracheHindi
UntertitelEnglish
Produktionsjahr2019
Jahr der Einreichung2019
Teilnehmer am WettbewerbJa
Spielzeit17 min




Stills