In einem Gerichtssaal tobt ein Glaubensstreit, der an einer christlichen Missionsschule in der Kleinstadt Hillolgunj entbrannt ist. Es geht um die biblische Schöpfungsgeschichte, Darwins Evolutionslehre und einen uralten vedischen Text, den die lokalen Regierung im Lehrplan der christlichen Missionsschule verankern will.
Gegenüber stehen sich zwei alte Verbündete, die in der Vergangenheit neben anderen maßgeblichen Fällen sozialer und juristischer Ungerechtigkeit viele Kämpfe für die Menschenrechte von Minderheitengruppen geführt haben. Dieses Mal jedoch kämpfen Reverend Chatterjee als Vertreter der Missionsschule und der Menschenrechtsanwalt Anton De Souza als Vertreter des religionskritischen Lehrers Kunal Joseph Baske gegeneinander.

In a courtroom, a dispute of faith is raging, which has flared up at a Christian missionary school in the small town of Hillolgunj. It is about the biblical story of creation, Darwin’s theory of evolution, and an ancient Vedic text that the localgovernment wants to anchor in the curriculum of the Christian mission school.
Two old allies face each other, who in the past, among other critical cases of social and legal injustice, have fought many battles for the human rights of minority communities. This time, however, Reverend Chatterjee, who represents the mission school, and the human rights lawyer Anton De Souza, who represents the religion-critical teacher Kunal Joseph Baske, are fighting on opposing sides.