View english version

Fridays For Future in Indien





Der Kampf gegen den Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für Indien. Das Land ist wesentlich mit den Anforderungen des Weltklimarats konfrontiert und gleichzeitig werden junge Leute selbst aktiv, um den Umweltschutz voranzutreiben. Der wirtschaftliche Stillstand der derzeitigen Corona-Pandemie gewährte der Natur eine Erholungspause, die Früchte trug. Tausende Flamingos kamen an den Stadtrand Mumbais und zum ersten Mal hatte man von Delhi einen freien Blick auf die schneebedeckten Gipfel des Himalaya. Bewirkt der Lockdown ein Umdenken in Indien oder wird die Wirtschaft wieder so schnell wie möglich hochgefahren? Zwei Aktivisten der Fridays For Future-Bewegung aus Delhi und Mumbai erzählen von dem Status Quo der Bewegung, der Einflussnahme in ihren Städten und den Erfolgen und Schwierigkeiten, die sie auf verschiedene Weise erleben.

The fight against climate change is one of the greatest challenges facing India. The country is substantially confronted with the requirements of the Intergovernmental Panel on Climate Change and at the same time young people themselves are becoming active in order to promote environmental protection. The economic standstill of the current corona pandemic provided nature with a break in recreation that bore fruit. Thousands of flamingos came to the outskirts of Mumbai and for the first time from Delhi one had a clear view of the snow-covered peaks of the Himalayas. Does the lockdown bring about a change in India's thinking or will the economy be boosted again as quickly as possible? Two activists of the Fridays For Future movement from Delhi and Mumbai talk about the status quo of the movement, the influence they have in their cities and the successes and difficulties they are experiencing in different ways.