View english version
     

    Spielfilm

    A holy conspiracy

    Spielfilm 140min 2020 English
    only in Germany available

    In a courtroom, a dispute of faith is raging, which has flared up at a Christian missionary school in the small town of Hillolgunj. It is about the biblical story of creation, Darwin's theory of evolution, and an ancient Vedic text that the localgovernment wants to anchor in the curriculum of the Christian mission school. Two old allies face each other, who in the past, among other critical cases of social and legal injustice, have fought many battles for the human rights of minority communities. This time, however, Reverend Chatterjee, who represents the mission school, and the human rights lawyer Anton De Souza, who represents the religion-critical teacher Kunal Joseph Baske, are fighting on opposing sides.

    In einem Gerichtssaal tobt ein Glaubensstreit, der an einer christlichen Missionsschule in der Kleinstadt Hillolgunj entbrannt ist. Es geht um die biblische Schöpfungsgeschichte, Darwins Evolutionslehre und einen uralten vedischen Text, den die lokalen Regierung im Lehrplan der christlichen Missionsschule verankern will. Gegenüber stehen sich zwei alte Verbündete, die in der Vergangenheit neben anderen maßgeblichen Fällen sozialer und juristischer Ungerechtigkeit viele Kämpfe für die Menschenrechte von Minderheitengruppen geführt haben. Dieses Mal jedoch kämpfen Reverend Chatterjee als Vertreter der Missionsschule und der Menschenrechtsanwalt Anton De Souza als Vertreter des religionskritischen Lehrers Kunal Joseph Baske gegeneinander. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Kumbalangi Nights

    Spielfilm 135min 2019 Malayalam

    The film revolves around four brothers who are linked together in love-hate relationship. Franky, Saji, Bobby and Bony live in the fishing village Kumbalangi. They lead a more or less screwed up life, their relationship with each other is marked by differences and disagreements. Especially Saji and Bobby are two loser types who spend their days dodging work, loafing and mooching around. When Bobby and the tourist guide Babymol get closer to each other, the bad reputation of his family becomes his downfall, as Babymol's sister Shammy wants to prevent the couple from getting together at all costs. But then the brothers decide to support Bobby in giving him a chance with his dream woman.

    Der Film dreht sich um vier Brüder, die in Hassliebe miteinander verbunden sind. Im Fischerdorf Kumbalangi leben Franky, Saji, Bobby und Bony. Sie führen ein mehr oder weniger verkorkstes Leben, ihr Verhältnis zueinander ist geprägt von Differenzen und Unstimmigkeiten. Besonders Saji und Bobby sind zwei Verlierertypen, die ihre Tage damit verbringt, sich vor der Arbeit zu drücken, zu faulenzen und sich durchzuschnorren. Als Bobby und die Touristenführerin Babymol einander näher kommen, wird diesem der schlechte Ruf seiner Familie zum Verhängnis, denn Babymols Schwester Shammy will unbedingt verhindern, dass das Paar zusammenfindet. Doch dann beschließen die Brüder, Bobby dabei zu unterstützen, dass dieser eine Chance bei seiner Traumfrau erhält.

    INFORMATIONEN ZUM FILM


    Uyare

    Spielfilm 125min 2019 Malayalam

    Pallavi is an ambitious young girl hailing from a middle-class family in Kerala. She loves Govind who is highly possessive of her, and sometimes this results in awkward situations. Pallavi moves to Mumbai to realise her long cherished dream of becoming a pilot. She meets new friends and realises that the city could help her to fulfil her dreams. One night, Govind pays her a surprise visit and it ends with arguments and fighting. She decides to get rid of Govind to move on with her life even though it is painful for her. The next morning Govind throws acid on her face in revenge for her decision. Pallavi’s life and dreams are shattered in a moment. Hospitalisation, legal battle and the trauma leave Pallavi in poor condition. She visits her old friend in Delhi and comes across a café run by acid attack victims. With the help of her father and her friends Pallavi comes back to life, overcomes emotional obstacles and realises her dreams.

      Pallavi ist eine junge Frau mit Ambitionen. Sie stammt aus einer Mittelklasse-Familie in Kerala und liebt Govind. Der ist ihr gegenüber sehr besitzergreifend, was zu manch unschöner Situation führt. Pallavi will Pilotin werden, und um ihren lange gehegten Traum zu verwirklichen, zieht sie nach Mumbai. Dort schließt sie neue Freundschaften und erkennt, dass die Stadt zur Erfüllung ihrer Träume beitragen könnte. Eines Nachts stattet Govind ihr einen Überraschungsbesuch ab, der mit Streit und Auseinandersetzungen endet. Pallavi beschließt, sich von Govind zu trennen, um in ihrem Leben voranzukommen – auch wenn dies für sie schmerzhaft ist. Am nächsten Morgen schüttet Govind ihr aus Rache für ihre Entscheidung Säure ins Gesicht. Pallavis Leben und Träume werden in einem Augenblick zerstört. Krankenhausaufenthalt, Rechtsstreit und das Trauma lassen Pallavi in einem schlechten Zustand zurück. Sie besucht ihre alte Freundin in Delhi und stößt auf ein Café, das von weiteren Opfern von Säureangriffen betrieben wird. Mit Hilfe ihres Vaters und ihrer Freundinnen schöpft Pallavi wieder neuen Lebensmut, überwindet ihre emotionalen Probleme und verwirklicht ihre Träume.       INFORMATIONEN ZUM FILM


     

    Dokumentarfilm

    Aayi Gayi

    Dokumentarfilm 61min 2019 Hindi

    In Bihar, where “Sarkar mera bada bhai hai” (“The government is my older brother”) is the righteous response to why one may illegally acquire electricity connections or not pay bills, a team of academics work on the ground to activate the Revenue Linked Supply Scheme (RLSS) – and are met with various degrees of opposition and success. The film explores the complex relationships people have with the state through the lens of electricity. Is it a right? Or is it a commodity? In a country with limited resources, can it be a social right if the government needs funds to keep the grid functional? And if so, can the normalization of non-payment of bills be reversed? Is it possible to create an ideal citizenry?

    Wer in Bihar die Frage stellt, warum Menschen sich illegal Stromanschlüsse legen oder Stromrechnungen einfach nicht bezahlen, bekommt nicht selten den Ausspruch „Sarkar mera bada bhai hai“ („Die Regierung ist mein älterer Bruder“) zur Antwort. Derzeit arbeitet ein Team von Experten vor Ort daran, das Revenue Linked Supply Scheme (RLSS) zu aktivieren, um so die Verteilungsverluste zu verringern und mehr Strom für die Verbraucher bereitzustellen – und stößt dabei zum Teil auf erheblichen Widerstand. Der Film erforscht die komplexen Beziehungen zwischen den Menschen und dem Staat am Beispiel Elektrizität. Ist diese ein Grundrecht? Oder ist sie eine Ware? Kann es in einem Land mit begrenzten Ressourcen ein soziales Recht darauf geben, wenn die Regierung doch Mittel benötigt, um das Netz funktionsfähig zu halten? INFORMATIONEN ZUM FILM


    Patrick goes to Bollywood

    Dokumentarfilm 36min 2020 German, Hindi, English

    Patrick Ranz, a professional photographer and trained cameraman, is used to standing behind the camera. But now he wants to slip into a new role: the role in front of the camera. So he travels from his home country Germany to India, looking for a chance in the world's largest film industry. Since his first visit to India in his children’s days, he has been feeling the longing for the subcontinent within himself. Filled with confidence and courage, he takes the audience on an intimate journey of everyday discoveries, interrupted by the endless energy of a country teeming with vitality. Aiming the video camera at himself this time, Patrick not only seeks a role in Bombay's Hindi cinema, commonly known as Bollywood, but also pays homage to his own private childhood dream that emerged when he first set foot in a Bollywood film studio.

    Patrick Ranz, professioneller Fotograf und ausgebildeter Kameramann, ist es gewohnt, hinter der Kamera zu stehen. Doch nun will er in eine neue Rolle schlüpfen: in die Rolle vor der Kamera. Also reist er von seiner Heimat Deutschland nach Indien, auf der Suche nach einer Chance in der größten Filmindustrie der Welt. Seit seinem ersten Indienbesuch in Kindertagen, spürt er die Sehnsucht nach dem Subkontinent in sich. Erfüllt von Zuversicht und Mut, nimmt er die Zuschauer mit auf eine intime Reise alltäglicher Entdeckungen, unterbrochen von der unendlichen Energie eines Landes, in dem es vor Lebendigkeit nur so wimmelt. Während Patrick die Videokamera dieses Mal auf sich selbst richtet, sucht er nicht nur eine Rolle in Bombays Hindi-Kino, gemeinhin als Bollywood bekannt, sondern liefert auch eine Hommage an seinen persönlichen Kindheitstraum, der sich herauskristallisierte, als er zum ersten Mal einen Fuß in ein Bollywood-Filmstudio setzte. INFORMATIONEN ZUM FILM


     

    Kurzfilm

    3rd Stanza

    Kurzfilm 40min 2019 Hindi

    This film reflects the dynamics of modern relationships, where calculations, uncertainties and insecurities take up more space than love itself. It is about a poem, two unequal people and three meetings. It tells the story of a poet and a lifestyle blogger. It is the story of two strangers who have nothing in common except an inexplicable attraction, but even in today's age of intense communication are reluctant to share and engage with each other.

      Dieser Film spiegelt die Dynamik moderner Beziehungen wider, wo Berechnung, Unsicherheit und Verunsicherung mehr Raum einnehmen als die Liebe selbst. Es geht um ein Gedicht, zwei ungleiche Menschen und drei Begegnungen. Erzählt wird die Geschichte eines Dichters und einer Lifestyle-Bloggerin. Es ist die Geschichte von zwei Fremden, die nichts gemeinsam haben außer einer unerklärlichen Anziehungskraft, aber selbst in der heutigen Zeit der intensiven Kommunikation zögern, sich auszutauschen und aufeinander einzulassen. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Apna Apna Andaz

    Kurzfilm 5min 2019 Hindi

    Inspired by a true story and based in Mumbai city during the mid 1990s, one follows the adventures of a teenage boy who along with the police sets off on a mission to catch the thieves who accidentally stole his movie tickets.

      Inspiriert von einer wahren Geschichte und angesiedelt in der Stadt Mumbai, Mitte der 1990er Jahre, verfolgt man die Abenteuer eines Jungen, der zusammen mit der Polizei loszieht um die Diebe zu fangen, die ihm versehentlich seine Kinokarten gestohlen haben.   INFORMATIONEN ZUM FILM


    Don Jagatala Kavi - Poet in two worlds

    Kurzfilm 29min 2019 Marathi

      Raja is an unemployed youth who fails to secure a job. His passion for writing poetry adds to the fury of his father who expects Raja to at least work in their own soya bean farm. Once, Raja gets an invitation for a lit-fest in the city and a whole new world is unleashed to him. It is a platform where Raja expects his poetry to be appreciated. But at this very hour, the village is going through some unexpected incidences which make the whole surroundings hostile, especially to the farmers. Such unpredictable background has always pulled Raja back from stepping ahead. This time Raja prefers to chase his dreams, abandoning his rural and agrarian burdens. But this choice ensnarls him into the bitter reality of both these worlds.

      Raja ist ein arbeitsloser Jugendlicher, der keinen Job findet. Seine Leidenschaft für das Dichten weckt die Wut seines Vaters, der von Raja erwartet, dass dieser zumindest in der familieneigenen Sojafarm arbeitet. Eines Tages erhält Raja eine Einladung zu einem Literaturfest in der Stadt und eine ganz neue Welt eröffnet sich ihm. Hier hofft Raja, eine Plattform zu finden, auf der seine Poesie gewürdigt wird. Doch genau zu dieser Stunde ereignen sich im Dorf einige unerwartete Zwischenfälle, wodurch die ganze Umgebung feindlich wird, besonders für die Bauern. Es waren immer solche unvorhersehbaren Ereignisse, die Raja bisher davon abhielten, auf seinem Weg voran zu schreiten. Dieses Mal zieht er es aber vor, seine Träume weiter zu verfolgen und die landwirtschaftlichen Verpflichtungen hinter sich zu lassen. Aber diese Entscheidung verstrickt ihn in die bittere Realität beider Welten. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Doorbeen - Binocular

    Kurzfilm 29min 2019 Hindi

    This is a short film based on the life of two street children and their pursuit of happiness in the little things in life that most adults are unaware of or ignore. The story is about two street children, Chhotu and Bholu, who struggle for happiness. Being born to a drunkard and a drug-addict ragpicker, they have no access to education and are unaware of the idea of a school. To earn a living, they sell things at the traffic signal. One fine day, they stumble upon a book depicting the zoo. After seeing the images of the animals in the book, they get curious to know what they are. What follows is the strong urge to see these animals in reality.

    Dies ist ein Kurzfilm über das Leben zweier Straßenkinder und ihrem Streben nach Freude über die kleinen Dinge des Lebens, welche die meisten Erwachsenen nicht bemerken oder ignorieren. Die Geschichte handelt von den beiden Straßenkindern Chhotu und Bholu, die um das Glück ringen. Geboren als Kinder eines Trunkenbolds und einer drogenabhängigen Lumpensammlerin, haben sie keinen Zugang zu Bildung und wissen nicht einmal, dass es so etwas wie Schulen gibt. Um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, verkaufen sie Krimskrams an der Ampel. Eines schönen Tages stolpern sie über ein Buch, in dem der Zoo abgebildet ist. Als sie die Bilder der Tiere sehen, möchten sie mehr über sie wissen. Daraus entsteht der starke Wunsch, diese Tiere auch in der Realität zu sehen. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Exchange Offer

    Kurzfilm 30min 2019 Hindi

    A computer breakdown can be an annoying event, but for one old man living alone, it leads to the discovery of affection and respect he never expected.

    Ein Computerausfall kann ein ärgerliches Ereignis sein, aber für einen alleinlebenden alten Mann führt er zur Entdeckung von Zuneigung und Respekt, wie er es nie erwartet hätte. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Frayed Lines

    Kurzfilm 20min 2019 Kodava Takk, Assamese

    This film is based in a small district in Karnataka State called Kodagu. Coffee plantations in Kodagu were established in the 19th century. Every year migrant labourers come from across the country to work there. Kalappa is a young graduate from a poor family in Kodagu. With the high percentage of educated unemployed vying for limited jobs, Kalappa finds that life in the city is not as lucrative. Tabu is a migrant worker from Assam. She has travelled over 2000 miles from her home to work in the plantations. Like many people in India, Tabu does not have a birth certificate, so her name is not listed in the National Register of Citizens. Under the new law, there is no room for the young woman in the 1.4 billion people. India is burning today because of the Citizenship Act (CAA) and the implementation of the National Register of Citizens (NRC). This film is a subtle conversation about the lives of the marginalised. Amidst the burgeoning crisis of immigration and unemployment, two individuals who do not speak a common language connect while working on the coffee plantations in a remote corner of India.

      Der Film spielt in Kodagu, einem kleinen Distrikt im indischen Bundesstaat Karnataka. Die Kaffeeplantagen in Kodagu wurden im 19. Jahrhundert angelegt. Jedes Jahr kommen Wanderarbeiter aus dem ganzen Land, um dort zu arbeiten. Kalappa ist ein junger Hochschulabsolvent aus einer armen Familie in Kodagu. Angesichts des hohen Anteils gebildeter Arbeitsloser, die um wenige Arbeitsplätze konkurrieren, hält Kalappa das Leben in der Stadt für weniger lukrativ. Tabu ist eine Arbeitsmigrantin aus Assam, die über 2000 Meilen angereist ist, um auf den Plantagen zu arbeiten. Wie viele Menschen in Indien besitzt Tabu keine Geburtsurkunde, also ist ihr Name nicht im Nationalen Bürgerregister aufgelistet. Nach dem neuen Gesetzt ist für die junge Frau in dem 1,4 Milliarden-Volk nun kein Platz mehr. Die Lage in Indien ist heute explosiv. Gründe sind das Staatsbürgerschaftsgesetz (Citizenship Act, CAA) und die Einführung des Nationalen Bürgerregisters (National Register of Citizens, NRC). Der Film zeichnet ein nuanciertes Abbild des Lebens von Randgruppen. Inmitten der aufkeimenden Einwanderungs- und Beschäftigungskrise treten zwei Menschen auch ohne gemeinsame Sprache in Kontakt, während sie auf den Kaffeeplantagen in einer abgelegenen Ecke Indiens arbeiten.   INFORMATIONEN ZUM FILM


    Golden Cush

    Kurzfilm 10min 2018 Marathi

    When a father catches his son lying to him and smoking behind his back, a possibly acrimonious encounter turns into an unexpected occasion for father-son bonding.

    Wenn ein Vater seinen Sohn dabei erwischt, wie der ihn belügt und hinter seinem Rücken raucht, wird eine möglicherweise erbitterte Begegnung zu einer unerwarteten Chance für ihre Vater-Sohn-Beziehung. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Gulabi Lens

    Kurzfilm 17min 2019 Hindi

    The story opens with newly married Ravi and Suman arriving at his single-room house in Mumbai. Ravi is proud of this little nest he has built. Suman is wide-eyed and slightly unsure of what happens next. Ravi is a maths teacher in a municipal school but also a closet poet. It is his imagination that makes his drab life interesting, even fun. But when he imagines her at their small home he hears her say that she wishes to be back home, away from him. This breaks his heart and confuses Suman – who doesn’t understand the change in her husband’s behaviour. Over the course of two days, the viewer sees them find a common language, the magic of beginning to fall in love.

      Die Geschichte beginnt mit der Ankunft des frisch verheirateten Paares Ravi und Suman in seinem Einzimmerhaus in Mumbai. Ravi ist stolz auf dieses kleine Nest, das er gebaut hat. Suman macht große Augen und ist etwas unsicher, was als nächstes passieren wird. Ravi ist Mathematiklehrer an einer städtischen Schule, aber auch ein heimlicher Dichter. Es ist seine Vorstellungskraft, die sein eintöniges Leben interessant, ja sogar lustig macht. Als er sich allerdings seine junge Frau in ihrem gemeinsamen Heim vorstellt, hört er sie sagen, dass sie wieder zu Hause sein möchte, weg von ihm. Das bricht ihm das Herz – und verwirrt Suman, die die Veränderung im Verhalten ihres Mannes nicht versteht. Das Publikum kann verfolgen, wie die beiden im Laufe von zwei Tagen eine gemeinsame Sprache finden – der Zauber einer aufkeimenden Liebe. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Harmless

    Kurzfilm 20min 2018 Hindi

    A bored, rich girl pays a criminal to kidnap her in order to punish her father, who she does not get along with. How does this seemingly “harmless” crime bring about a change in her outlook towards people and relationships?



     

    Ein gelangweiltes, reiches Mädchen bezahlt einen Kriminellen dafür, sie zu entführen, um ihren Vater zu bestrafen, mit dem sie sich nicht versteht. Wie verändert diese scheinbar „harmlose“ Tat ihre Einstellung zu Menschen und Beziehungen?

    INFORMATIONEN ZUM FILM


    Natkhat - The Brat

    Kurzfilm 33min 2019 Hindi
    only in Europe available

    This film is about a doting mother who tries to correct the course of her son through her bedtime stories. Sonu is seven, the age at which children start following role models and belief systems, and in largely patriarchal societies the age when machismo starts getting celebrated. One evening, Sonu casually mentions to his family a ghastly act that he committed at school. Horrified by this and determined to correct his course, his doting mother Surekha decides that she won’t let Sonu go down the same path as the other men in the family. Through her bedtime stories, she teaches Sonu the true virtue of equality: that between a boy and a girl and among all creations of God.

    Dieser Film handelt von einer Mutter, die in ihren Sohn vernarrt ist und versucht, die Entwicklung ihres Kindes durch ihre Gutenachtgeschichten in die richtigen Bahnen zu lenken. Sonu ist sieben, das Alter, in dem Kinder anfangen, Rollenvorbildern und Glaubenssystemen zu folgen, und in weitgehend patriarchalischen Gesellschaften das Alter, ab dem der Machismo gefeiert wird. Eines Abends erwähnt Sonu gegenüber seiner Familie eine schreckliche Tat, die er in der Schule begangen hat. Entsetzt darüber und entschlossen, seinen Kurs zu korrigieren, beschließt seine Mutter Surekha, Sonu nicht den gleichen Weg einschlagen zu lassen wie die anderen Männer in der Familie. Durch ihre Gutenachtgeschichten lehrt sie Sonu die wahre Tugend der Gleichberechtigung: zwischen Jungen und Mädchen und allen Geschöpfen Gottes. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Nazariya

    Kurzfilm 6min 2019 Hindi, Gujarati

    What if someone teased your sister? And what if you teased someone's sister? Does your behaviour remain the same? This story depicts the difference between staring at a woman and your sister, who is also a woman.

    Was wäre, wenn man Ihre Schwester belästigen würde? Oder wenn Sie das Gleiche mit der Schwester von jemand anderem tun würden? Bleibt das Verhalten dasselbe? Diese Geschichte schildert den Unterschied zwischen dem Anstarren irgendeiner Frau und dem Angestarrt werden Ihrer Schwester, die ebenfalls eine Frau ist. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Noor - The Light

    Kurzfilm 12min 2019 Hindi

    People from two different worlds meet and shed their inhibitions in front of each other. This film is about misfits and identity crisis. It is about a girl who finds peace in a small place and detests her rich, comfy home.

    Menschen aus zwei verschiedenen Welten treffen aufeinander und legen ihre Hemmungen voreinander ab. Bei diesem Film geht es um Außenseiter und um Identitätskrisen. Es geht um ein Mädchen, das in einem kleinen Ort Ruhe findet und sein wohlhabendes, gemütliches Zuhause verabscheut. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Parada - The Balance

    Kurzfilm 14min 2018 Marathi

    Can death ever have a silver lining? In a village somewhere in the interiors of India, a little girl eagerly waits every day for someone to die so that her wish can be fulfilled.

    Kann der Tod jemals einen Silberstreif haben? In einem Dorf irgendwo im Landesinneren Indiens wartet jeden Tag ein kleines Mädchen sehnsüchtig darauf, dass jemand stirbt, damit sich ihr Wunsch erfüllen kann. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Saho - Tolerate

    Kurzfilm 12min 2019 Hindi

    Two strangers take a cab to the airport in the busy life of New York City. During this journey, their life changes.

    Im geschäftigen Leben von New York City nehmen zwei Fremde ein Taxi zum Flughafen. Deren Leben sich während dieser Reise ändert. Finden Sie es heraus! INFORMATIONEN ZUM FILM


    Saturday Nights

    Kurzfilm 15min 2019 Hindi

    Vishwas is a middle-aged widower staying on his own in an apartment in Mumbai. It is evident that he has no one in his life. On a Saturday evening, Vishwas dresses up in nice clothes and sets out to meet someone. Some residents in his society notice him and one of them claims that Vishwas is a decadent man, who goes to the red-light area every weekend to have sex. Meanwhile, Vishwas reaches the red-light area building but instead of having sex, he starts conversing about various topics ranging from his late wife to his favourite film to his son's life in the US to his own aspirations of studying Literature and it is then finally revealed that Vishwas visits Tara at the brothel and pays her money just so that he can have someone to talk to and make him forget his loneliness for a while.

    Vishwas ist ein Witwer mittleren Alters, der allein in einer Wohnung in Mumbai lebt. Es ist offensichtlich, dass er niemanden in seinem Leben hat. An einem Samstagabend zieht Vishwas seine guten Sachen an und macht sich auf den Weg, um jemanden zu treffen. Einige Bewohner seiner Umgebung bemerken dies und einer von ihnen behauptet, Vishwas sei ein dekadenter Mann, der jedes Wochenende in die Rotlichtviertel fahre, um Sex zu haben. In der Zwischenzeit erreicht Vishwas das Gebäude des Rotlichtviertels, aber anstatt Sex zu haben, beginnt er, über verschiedene Themen zu sprechen, die von seiner verstorbenen Frau über seinen Lieblingsfilm und das Leben seines Sohnes in den USA bis hin zu seinen eigenen Bestrebungen, Literatur zu studieren, reichen, und es wird schließlich enthüllt, dass Vishwas Tara im Bordell besucht und ihr Geld bezahlt, nur damit er jemanden zum Reden hat, was ihn seine Einsamkeit für eine Weile vergessen lässt. INFORMATIONEN ZUM FILM


    Soch

    Kurzfilm 17min 2017 Hindi

    Ghanshyam Singh is a frustrated man. He believes the universe has conspired to make him miserable, until a medical diagnosis changes his outlook towards life.

    Ghanshyam Singh ist ein frustrierter Mann. Er glaubt, das Universum habe sich verschworen, um ihn unglücklich zu machen – bis eine medizinische Diagnose seine Lebenseinstellung verändert. INFORMATIONEN ZUM FILM


    The Bare Knuckle Gentlemen

    Kurzfilm 19min 2019 English

    In 1810, in a private cellar in London, one of the most auspicious fights in boxing took place. It was the fight between Tom Molineaux, a freed slave from America and Tom Cribb, the reigning Champion of England. Whoever won this fight would be the indisputable Champion of the World. Tom Molineaux lost the fight unjustly. Bill, a black retired boxer and trainer, wants to get a rematch for his protégé, Molineaux. Consumed by his obsession over the unjust and discriminatory outcome of the fight, Bill goes to Cribb’s trainer, Percy, to negotiate another fight. But Percy is unwilling to take another chance since Cribb could lose this match. Bill spends the film trying to transform Molineaux into an English gentleman and secure a rematch. The film is about their strange but endearing relationship.

      1810 fand in einem Privatkeller in London einer der vielversprechendsten Kämpfe im Boxsport statt. Es war der Kampf zwischen Tom Molineaux, einem befreiten Sklaven aus Amerika, und Tom Cribb, dem amtierenden Champion von England. Wer auch immer diesen Kampf gewinnen würde, wäre der unbestrittene Weltmeister. Tom Molineaux verlor den Kampf zu Unrecht. Bill, ein schwarzer Boxer und Trainer im Ruhestand, beschloss, einen Rückkampf für seinen Schützling Molineaux zu fordern. Angetrieben von seiner Besessenheit vom ungerechten und diskriminierenden Ausgang des Kampfes, suchte Bill Cribbs Trainer Percy auf, um einen weiteren Kampf auszuhandeln. Doch Percy war nicht gewillt, ein Risiko einzugehen, da die Möglichkeit bestand, dass Cribb diesen Kampf verlieren könnte. Der Film zeigt Bills Versuch, Molineaux in einen englischen Gentleman zu verwandeln und einen Rückkampf zu erzielen. Er handelt von der merkwürdigen, aber liebenswerten Beziehung der beiden Männer zueinander.   INFORMATIONEN ZUM FILM


    Wig

    Kurzfilm 26min 2019 Hindi

    People who can’t be moulded into the stereotypes that society has set, often find it difficult to receive respect and make a place for themselves in the society. Hailing from a small town in India, Artika believes herself to be modern, liberal and most importantly, independent. Not the one who shies away from speaking her mind. She struggles to find a place to stay in Mumbai, overcoming the clichéd remarks of being a “single working girl living alone”. However, an unprecedented encounter with a transgender sex worker questions her beliefs. Will she now fall into the same societal prejudices that she has been fighting against?

      Menschen, die sich nicht in die von der Gesellschaft gesetzten Stereotypen pressen lassen, haben oft Schwierigkeiten, sich Respekt und einen Platz in der Gesellschaft zu verschaffen. Artika, die aus einer kleinen Stadt in Indien stammt, hält sich für modern, liberal und vor allem für unabhängig. Sie scheut sich nicht, ihre Meinung zu sagen. Sie kämpft darum, eine Bleibe in Mumbai zu finden und überwindet dabei die klischeehaften Äußerungen, eine „alleinstehende, arbeitende und alleinlebende Frau“ zu sein. Ihre erste Begegnung mit einer transsexuellen Sexarbeiterin stellt jedoch ihre Überzeugungen in Frage. Wird sie nun in die gleichen gesellschaftlichen Vorurteile verfallen, gegen die sie gekämpft hat?   INFORMATIONEN ZUM FILM


    Zuni

    Kurzfilm 11min 2019 Hindi

      Zuni works in a real estate company. In spite of her busy work schedule, Zuni and her brother Aman make it a point to visit their mom regularly who is based in Delhi. Zuni is very close to her mother. They would call each other even for the smallest of things. Call it momentary lapse, when Zuni is unable to talk to her mother for two days because of a busy work schedule and household issues, tragedy strikes: Her mother suffers brain stroke and dies – and Zuni lives with the guilt that she was unable to talk to her mother those last two days.

      Zuni arbeitet in einer Immobiliengesellschaft. Trotz ihres vollen Terminkalenders legen Zuni und ihr Bruder Aman Wert darauf, regelmäßig ihre Mutter zu besuchen, die in Delhi lebt. Zuni steht ihrer Mutter sehr nahe. Auch Kleinigkeiten sind für sie und die Mutter Grund genug, einander anzurufen und davon zu erzählen. Als Zuni einmal zwei Tage lang mit ihrem Haushalt und bei der Arbeit sehr beschäftigt und nicht in der Lage ist, mit ihrer Mutter zu sprechen, schlägt das Schicksal zu: Ihre Mutter erleidet einen Hirnschlag und stirbt – und Zuni lebt mit der Schuld, dass sie die letzten zwei Tage nicht mit ihrer Mutter sprechen konnte.     INFORMATIONEN ZUM FILM