View english version

Auszeichnungen

Im Wettbewerb um fünf Preise gehen die Spielfilme, Kurzfilme und Dokumentarfilme an den Start. Der German Star of India für den Besten Spielfilm ist mit 4.000 Euro dotiert und wird von Honorarkonsul Andreas Lapp verliehen. Der German Star of India für den Besten Dokumentarfilm ist mit 1.000 Euro dotiert und wird von einer dreiköpfigen Fachjury vergeben. Der German Star of India für den Besten Kurzfilm, ebenfalls mit 1.000 Euro dotiert. Der Directors Vision Award richtet sich an Regisseure, die in ihrem Filmbeitrag ambitioniert den Blick auf einen kulturellen, sozialen oder gesellschaftlichen Missstand richten. Der Audience Award, mit 1.000 Euro dotiert, wird vom Publikum aus allen auf dem Festival gezeigten Filmen gewählt.